Blockchain - Blick in die Zukunft mit Dr. Nina-Luisa Siedler

Das Recht, das sind Paragrafen, die lang und gündlich ausgebildetet Juristen manchmal kunstvoll, hin und wieder auch eher mechanisch anwenden. Und wer heute Volljurist werden will, muss seine Denkergebnisse nach wie vor per Hand zu Papier bringen.

 

Lesen

Micha-Manuel Bues: Ein Spezialist in der Legal-Tech-Szene

Er war Anwalt in einer Großkanzlei, Spezialgebiet Kartellrecht. Nebenbei schrieb er einen Tech-Blog, den immer mehr lasen. Irgendwann auch die Gründer des Start-ups Leverton, dessen smarte Algorithmen inzwischen viele einfache Anwaltsaufgaben übernehmen. Heute ist Micha-Manuel Bues dort Geschäftsführer. Besuch bei einem, der die Branche umkrempeln will.

 

Lesen

Future Lawyer - Mark A. Cohen (Georgetown University Washington D.C.)

To opine on “the future lawyer” does not require a crystal ball. It does, however, involve answering three questions: (1) What is a lawyer? (2) What is the difference between the practice of law and the delivery of legal services? (3) What are the core skills for “the future lawyer?”

 

Lesen

Plädoyer für soziales Engagement

Doreen Fucke ist Rechtsanwältin und Mediatorin. Sie ist selbstständige Rechtsanwältin in Dessau-Roßlau undunter anderem Vorsitzende des Anhaltinischen Anwaltvereins sowie Regionalbeauftragte des Forums Junge Anwaltschaft für den Landgerichtsbezirk Dessau- Roßlau. Sie engagiert sich für die „Aktion Bunt statt Braun.

Lesen

Editorial

10 Jahre Anwaltsblatt Karriere - Herzlichen Glückwunsch!

Seit zehn Jahren bringt Anwaltsblatt Karriere - Heft für Heft - Ihnen, der neuen Generation von Juristinnen und Juristen, die Vielfältigkeit des Anwaltsberufs näher.

 

Lesen

Anwaltsausbildung - internationale Karriere

Der digitale Wandel ängstigt die einen, die anderen nutzen die Chancen.

Eine Karriere in der Anwaltschaft? Anwaltsblatt Karriere hat Marktexperten aus verschiedenen Ländern nach ihrem Rat für junge Berufseinsteiger gefragt. Die Antwort war einhellig: Es gibt viel Grund zum Optimismus – über die Grenzen hinweg.

Lesen

Pro-bono - unbezahlter Rechtsrat

„So viel Pro-bono-Arbeit wie noch nie“ - Unbezahlter Rechtsrat rechnet sich für Australiens Anwälte.

Ausgerechnet unbezahlte Pro-bono-Arbeit ist für viele Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in Australien ein Mittel gegen sinkende Umsätze und geringere Profitabilität. Noch nie zuvor leisteten Sozietäten in Australien so viel unbezahlte Rechtsberatung wie in 2016.

Lesen

The Future for Lawyers

Bestsellerautor Richard Susskind hatte das Schlusswort auf dem Anwaltszukunftskongress in Köln im Herbst letzten Jahres. Dabei ging es dem Briten nicht darum, das letzte Wort zu haben, vielmehr wollte Susskind die in den zwei Kongresstagen entflammte Diskussion über die Zukunft der Anwaltschaft noch weiter anfachen. Und das gelang ihm auch, obwohl – oder gerade weil – er in seinem Beitrag einen vergleichsweise versöhnlichen Ton anschlug.

 

 

 

Lesen